​Seit 1844...

Viele Menschen erinnern sich noch an die ersten Gaskamine von Faber; die Unternehmensgeschichte beginnt jedoch bereits ein wenig früher. Bereits im Jahr 1844 legte Jan Gerrits Faber im friesischen Franeker mit der Gründung einer Schmiede den Grundstein für Faber, wie wir das Unternehmen heute kennen. Die Erdgasvorkommen in Slochteren sorgten in den 1960er Jahren für den ersten Run auf Gaskamine. Faber sah die Nachfrage voraus und deckte sie mit neuen Produkten und Technologien ab. In den darauffolgenden Jahren beanspruchte Faber die Position des Marktführers für Gaskamine. Groß- und Einzelhändler verkauften diese Gaskamine massenweise. Im Jahr 1996 kam Faber als erster Hersteller mit einer geschlossenen Verbrennungstechnik auf den Markt, eine Technik, die später von vielen anderen Herstellern übernommen wurde.

Weiterlesen
Fachhändler in Ihrer Nähe

Das Auffinden eines Faber-Fachhändlers in Ihrer Nähe ist ganz einfach. Suchen Sie hier nach Bundesland, PLZ oder Ort.

Händler suchen Terminvereinbarung